Alltag, Wiederaufbau und Hoffnung in Syrien


Di. 23.05.2017 19:00 ::: Informationsveranstaltung


Uni Hauptgebäude Bern (Hochschulstrasse 4) im Raum 120


Syrien ist seit Jahren von Krieg, sowie Zerstörung geprägt und von der Welt aufgegeben. Weit über 10 Millionen Menschen sind seit 2011 aus dem Land geflüchtet. Dennoch gibt es immer noch Menschen vor Ort, die voller Hoffnung in die Zukunft blicken und die zerstörten Orte wieder aufbauen wollen. An dieser Infoveranstaltung wollen wir über die aktuelle Lage vor Ort berichten, über den Alltag im Krieg erzählen, unser Projekt «eine Schule für Kobane» für den Wiederaufbau vorstellen und zusammen mit SyriAid weitere Möglichkeiten für Hilfsaktionen aufzeigen. Nebst zahlreichen Informationen wollen wir auch Raum für Diskussionen über Ideen, Fragen oder Anmerkungen öffnen.

Als Referenten treten auf:


  • M.A. Mohamad Fakhro, Doktorand am Institut für Archäologische Wissenschaften

  • Ashti Amir, Präsident «SyriAid» und Betreuer von Asylsuchenden

  • Ramazan Aram, Projektleiter «School for Kobane»

 
Stichworte SyriAid Projekte

© SyriAid

SyriAid - Postfach 2980 - CH-3001 - Bern  - mail -  PC 60-682692-6

  • Facebook - White Circle
  • Twitter - White Circle